Suche

Kontakt

Weller Zentrale

Tel.: 07142 95 40 0

Opel/ Hyundai -
Berliner Strasse, Bietigheim

Tel. Service: 07142 95 40 288

Tel. Verkauf: 07142 95 40 70

VOLVO – Berliner Strasse, Bietigheim

Tel.: 07142 95 40 785

Ford/ Fiat – Geisinger Straße, Bietigheim

Tel.: 07142 95 40 520

Opel/ Fiat –
Marbacher Straße, Ludwigsburg

Tel.: 07141 56 14 0

HYUNDAI – Schorndorfer Strasse, Ludwigsburg

Tel.: 07141 56 14 180

DER NEUE FORD PUMA

Der neue Ford Puma sucht sich Ihre Aufmerksamkeit nicht, er nimmt sie sich einfach.

Der Crossover SUV wurde entwickelt, um Ihre Ansprüche zu erfüllen. Das innovative Design des neuen Ford Puma stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Es begeistert nicht nur mit durchdachten Details, sondern auch mit einem markanten SUV-inspirierten Look. Darüber hinaus sind Sie mit dem modernen EcoBoost Hybrid-Antrieb besonders effizient unterwegs.

Technologien, die Fahren zum Vergnügen machen
Im neuen Ford Puma sind Sie immer und überall besser unterwegs. Dafür sorgen eine Reihe innovativer Technologien wie wählbare Fahrmodi oder auch der Ford Co-Pilot360, der unterschiedlichste Fahrer-Assistenzsysteme clever vernetzt – und somit größtmöglichen Fahrkomfort mit umfassendem Schutz bietet. Mit dabei sind unter anderem Technologien wie die intelligente Geschwindigkeitsregelanlage mit Verkehrsschilderkennung (iACC), der Pre-Collision-Assist und der Ausweichassistent, die wachsam für den Fall der Fälle den Fahrer unterstützen oder warnen.

Fortschritt erfahren
Beim Thema Motorisierung bricht das Zeitalter der modernen Hybrid-Antriebe an. Im neuen Ford Puma können Sie zwischen zwei fortschrittlichen EcoBoost Hybrid Benzinmotoren wählen. Allen gemein: Sie bestechen durch beeindruckende Leistung, geringen Kraftstoffverbrauch und deutlich niedrigere CO2-Emissionswerte als konventionelle Verbrennungsmotoren.

Kraftstoffverbrauch Ford Puma Hybrid (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): 4,5 (kombiniert); CO2-Emissionen: 102 g/km (kombiniert).

Überzeugt bis ins Detail
Das Interieur des neuen Ford Puma überzeugt nicht nur mit ansprechendem Design, sondern auch mit durchdachten Details und eleganten Highlights. Ob Vordersitze mit Lendenwirbelstütze und Massagefunktion, hochwertige Materialien, die digitale 12,3“ Instrumententafel (31,2 cm Bildschirmdiagonale) oder der 8“ Touchscreen (20,3 cm Bildschirmdiagonale) verfügbar sind – im neuen Ford Puma können Sie sich wohlfühlen und behalten immer die Kontrolle. Dieses Crossover SUV ist voll und ganz auf Ihre Wünsche und Ansprüche ausgerichtet.

Gibt auf Sie acht
Von der Warnung vor möglichen Kollisionen bis hin zu cleveren Systemen, die für höhere Traktion und Stabilität sorgen: Im neuen Ford Puma sind Sie hervorragend aufgehoben. Er ist mit cleveren Fahrer-Assistenzsystemen ausgestattet, die Sie, Ihre Familie und andere Verkehrsteilnehmer schützen können.

Nutzt den Raum
Ein Crossover SUV für die Stadt muss kompakt sein, aber auch Platz bieten. Dank innovativer Ford MegaBox mit 80 Liter zusätzlichem Stauraum verfügt der neue Ford Puma über das größte Gepäckraumvolumen seiner Klasse. Also genug Platz für praktisch alle Herausforderungen des Alltags. Zusätzlich glänzt das Exterieur nicht nur mit Stil und markanten Linien, sondern auch mit durchdachter Funktionalität.


Kraftstoffverbrauch* des Ford Puma in l/100 km, kombiniert 5,0-3,9; CO2-Emission in g/km, kombiniert 113-99 (gemäß VO (EG) Nr. 7151/2007), Effizienzklasse A

* Hinweis zu Kraftstoffverbrauch (in l/100 km), Stromverbrauch (in kWh/100km) und CO2 Emissionen im Fahrbetrieb (in g/km): Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.